News

Produktionsfehlplanung bei Cyberport erhältlich!



4
Zugeordnete Tags Apple | iPod | iTunes

iPod nano auch in 4 GB
Noch ein kleiner Nachtrag zum heutigen Test-Telegramm. Vorhin rief mich der ben an, PM für Apple bei uns, und informierte mich, dass wir ab sofort den neuen nano auch in 4 GB anbieten. Wie bitte? Kurze Auflösung, zunächst plante Apple einen Launch mit 4 und 8 GB, später entschied man sich dagegen, einige Stückzahlen wurden aber schon produziert. Alle Farben (bis auf rot und schwarz) sind lieferbar und kosten 129,90 Euro, solange der Vorrat reicht. Da schwarz nicht erhältlich ist, kann man wohl davon ausgehen, dass Apple hier zunächst dies dem 8 GB Modell vorbehalten wollte.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 2433 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

4 Kommentare

  1. avatar
    David schrieb am
    Bewertung:

    Interessant.. Amazon bietet die 4gb version auch schon seit Tagen an. Hat mich schon gewundert…

  2. avatar
    Bewertung:

    Was Schwarz angeht: Mal in der Keynote-Aufzeichnung auf das Bild achten, als Steve Jobs die Farben zeigt. Auch da gibt es kein Schwarz. Auf Rot hatte ich jetzt nicht geachtet. Wie mir scheint, werden manche Dinge bei Apple wirklich sehr kurzfristig entschieden…

    Für 129,90 ist die 4GB-Variante aber nicht interessant. Warum sollte man die kaufen, wenn es für 20 Euro mehr die doppelte Speichermenge gibt?

  3. avatar
    iJay schrieb am
    Bewertung:

    Weil man so besser werben kann „Ipod nano 4G“ ab 129,90″. Da aber so gut wie keiner das kleinste Modell mit dem relativ geringen Preisunterschied kaufen wird, braucht man davon eben auch kaum etwas zu produzieren.

  4. avatar
    Bewertung:

    Schöne neuen Ipods, wäre schön, wenn sie noch preiswerter wären (also das 4GB Modell), weil mit Versandkosten, ist der Unterschied dann noch kleiner.

    An dieser Stelle muss ich Cyberport mal loben, jetzt bin ich schon seit Jahren ab und an Kunde bei Euch und muss echt sagen top Firma, ich hoffe auch zum arbeiten.

    Hatte letztens mein Macbook bei Euch in Reparatur, zwar wurde es nur mit einer schwarzen Versandfolie zurückgeschickt, mein extra gekaufter Karton und meine Luftpolsterfolie vermisse ich – zumal ich es auch als etwas leichtsinnige ansehe dies so ohne Polsterung zu verschicken (halt nur im weißen Apple-Karton) – Dellen im Karton beweisen es aber nun gut…

    Dennoch Reparatur auf Garantie und wie immer top ohne großen Ärger und vor allem akkurat, nämlich auch mit Auflistung was repariert wurde.

    Und da das alles immer gut und problemlos läuft und ihr sicherlich auch in Sachen Rücksendeverpackung Euch bessern werdet – vor allem wenn der Kunde die Sachen extra einpackt – werde ich auch Kunde bleiben. Und demnächst wohln ipod bestellen, fragt sich nur welchen… puh…die Qual der Wahl.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Deine Bewertung für den Artikel:

Ähnliche Beiträge

Mein Highlight der WWDC-Keynote 2016

News

16.06.2016

 | Dirk Lindner

Die alljährliche Apple-Entwicklerkonferenz WWDC wird aktuell viel im Netz diskutiert. Die kritischen Meinungen gehen von „zu wenig Innovation“, über „Peak Apple“ bis hin zu „oh, wieder keine Hardware“. Insgesamt sieht die Netzgemeinde... mehr +

Neue MacBooks: Neue CPUs, neuer Akku, neue Farbe

News

20.04.2016

 | Dirk Lindner

Apple präsentierte gestern überraschend das lang erwartet Update für die 12“-MacBook-Reihe. Mit aktualisierten CPUs, besserem Akku und einer neuen Farbe geht Apple für dieses Jahr ins Rennen um den Thron der ultrakompakten Notebooks. Zur Wahl... mehr +