News

Huawei präsentiert das Ascend P2



Zugeordnete Tags Ascend | Huawei

Es soll der nächste Hit in der Liste der neuen Smartphones von Huawei werden und damit zum Erfolg der Firma in diesem Bereich beitragen. Wie auch seine Vorgängermodelle, die erst seit Kurzem auf dem Markt sind, soll das Ascend P2 technisch wie preislich überzeugen.

Ein 4,7 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, LTE, NFC und einer 13-MP-Kamera sollten da als Erstes genannt werden. Im Detail: Das Display bietet eine scharfe Auflösung mit einer Pixeldichte von 315 Pixeln pro Quadratzentimeter, bei einer Helligkeit von 500 Candela. Die Software ist mit Android 4.1.2 fast auf dem neuesten Stand und lässt sich durchaus sehen, auch wenn die eigens entwickelte Oberfläche wahrscheinlich Geschmackssache ist.

Für ausreichend Leistung sorgt der firmeneigene K3V2-Quadcore-Prozessor, der mit 1,5 GHz getaktet ist und über 1 GB Arbeitsspeicher verfügt. Laut Huawei soll das Ascend P2 das schnellste Smartphone sein, wenn es um die reine Surfgeschwindigkeit geht. Das LTE-Modul soll im Cat-4-Netz eine Upload-Geschwindigkeit von 50 Mbit/s und beim Download sogar satte 150 Mbit/s erreichen. Ebenso dabei sind NFC und Bluetooth 4.0.

Huawei P2
Huawei P2
Huawei P2

Um jederzeit eine vollwertige Kamera ersetzen zu können, ist im Ascend P2 eine 13-MP-Kamera mit der BSI-Technik verbaut, die über einen LED-Blitz verfügt. Ausgelöst werden kann sie auch über eine Kamerataste an der Seite des Geräts. Videos können in Full HD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln aufgenommen werden. Eine HDR-Funktion ist ebenso installiert, die besondere Aufnahmen erzeugt.

Trotz all dieser Technik wiegt das Smartphone nur 122 Gramm und ist schlanke 8,4 mm dünn. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 2.420 mAh und kann mittels Schnelladetechnik mit 2 A Ladestrom um 25 Prozent schneller geladen werden als vergleichbare Geräte.

Das Huawei Ascend P2 wird es in Weiß oder Schwarz geben, es soll im Juni für 449 Euro auf den Markt kommen. Damit ist es ein echtes Schnäppchen im High-End-Bereich und könnte den Markt durchaus kräftig aufmischen, auch wenn es nicht in allen Bereichen Rekorde brechen kann. Der geringere Preis könnte darüber hinweghelfen.

Huawei P2
Huawei P2
Huawei P2

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 109 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Deine Bewertung für den Artikel:

Ähnliche Beiträge

Huawei Ascend P6 vorgestellt

News

19.06.2013

 | Anne Raulf

Huawei hat gestern sein neues Modell Ascend P6 offiziell vorgestellt, das wohl derzeit dünnste Smartphone auf der Welt mit 6,18 Millimeter Dicke. Nachdem bereits viele Informationen im Vorfeld geleakt sind, haben sich die meisten Specs... mehr +

Video: Huawei Ascend G 615 im Test

News

22.01.2013

 | Marcus Beyer

Gestern stellte der chinesische Hersteller Huawei das Ascend G 615 vor. Ein Smartphone mit hochauflösendem 4,5-Zoll-IPS-Display, 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor und 8-Megapixel-Kamera. Insgesamt ein ordentlich ausgestattetes Gerät zu einem moderaten... mehr +